Meine Frau auf dem Rasplatz…..

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Meine Frau auf dem Rasplatz…..Schon lange habe ich diese Fantasie. Sie mal irgendwo zu präsentieren. Zu schauen wie sie sich verhält. Die Sache zu beobachten. Lässt sie sich gehen, oder blockt sie ab? Kann Sie sich öffnen und genießen? Wie kommt sie bei Männern an? Ein wenig Cuckold Fantasien hatte ich schon des öfteren.Immer wenn wir mal unterwegs sind in Deutschland mit dem Auto kommen mir diese Gedanken auf der Autobahn. Irgendwann schwillt mein Schwanz dann immer an. In letzter Zeit jedoch habe ich schon öfters gemerkt, dass sie beim Vorbeifahren an Rastplätzen oder Parkplätzen immer rausschaut. Sie guckt sie sich immer an wie viele Autos da stehen und die nächsten Minuten danach sitzt sie immer so nachdenklich neben mir. Also habe ich einfach bei der nächsten Tour mal geschaut auf welchen Rastplätzen denn als mal was los ist mit Parkplatztreffs und welche Klientel so unterwegs sind. Es war später Nachtmittag, früher Abend als wir dort hielten. Als Vorwand sagte ich, ich müsse pinkeln. Es waren überraschend viele Autos da und auch ein paar LKW. Ich parkte ca. 100m vom Toilettenhäuschen entfernt, gab meiner Frau noch einen Kuss und sagte bis gleich. Da mir die Blase drückte erledigte ich mein Geschäft. Wir waren richtig hier, das wusste ich. In der Toilette kam ein Stöhnen aus einer Kabine…Als ich zurückwollte Richtung Auto, sah ich einen Mann an unserer Beifahrertür stehen. Ich beobachtete erst kurz. Er unterhielt sich mit meiner Frau. Mehrmals strich er sich über den Riemen durch seine kurze Hose.Ich begab mich zurück und setzte mich ins Auto. Sie hatten sich schon bekannt gemacht und er machte ihr gerade Komplimente wie toll sie doch aussehen würde. Sie war fasziniert und geil. Ihre Nippel zeichneten sich deutlich ab. Sie hätte ja so ein tolles Lächeln, und ihre Figur wäre wunderschön. Sie fühlte sich sichtlich geschmeichelt. Nun kam ein weiterer Herr und stellte sich neben ihn. Er stellte ihn vor, sie wären zusammen unterwegs. Er gab meiner Frau die Hand und tätschelte etwas über ihre Schulter. Auch er machte sofort Komplimente. Die beiden waren wohl ein eingespieltes Team und wussten wie sie die Frauen rumkriegen. Nun unterhielten sie keçiören escort sich zu dritt, ich wurde eigentlich nicht beachtet. Legte aber meiner Frau die Hand auf den Oberschenkel. Sie lächelte mich kurz an. Nach ein paar Augenblicken streichelte ich langsam darüber. Die beiden beobachteten genau und nun kamen die Möpse meiner Frau ins Spiel. Die wären ja wirklich von stattlicher Größe und toll anzuschauen. Ich massierte ihr Bein intensiver und rutschte auch immer weiter hoch um ihre empfindlichen Stellen zu erreichen. Sie hatte ihren Arm am offenen Fenster liegen und wurde auch schon am Oberarm gestreichelt und ließ es geschehen. Nun beugte ich mich rüber und küsste sie sehr intensiv. Der Typ draußen dachte wohl jetzt zählts und knetete einmal ihre Titte. Sie stöhnte auf.Das war das Signal. Die Autotür wurde geöffnet und einer von beiden beugte sich hinein und wollte sie nun auch küssen. Sie erwiderte den Kuss. Ich zog mich etwas zurück, streichelte jedoch immer noch den Oberschenkel und strich immer wieder zwischen ihre Beine. Ungeniert griff er ihr ins Top und holte eine Brust heraus. Sie zuckte kurz. Dann kniff er in den Nippel. Sein Kumpel meinte draußen: Wow, was sind denn das für riesige Warzen, sowas hab ich ja noch nie gesehen. Ich rief ihm zu, dass die Euter meiner Stute seit der Schwangerschaft so prall sind und die Nippel massiv angeschwollen sind seitdem. Mittlerweile standen zwei weitere Herren an unserer Beifahrerseite und schauten zu und grinsten sich nach meinem Spruch an. Komm Schatz, dreh dich doch um, das ist doch viel bequemer zum küssen sagte ich. Sie gehorchte sofort und streckte die Beine aus der Beifahrerseite. Jetzt war der andere an der Reihe und steckte ihr sofort die Zunge in den Hals, packte nebenbei die andere Titte aus und rieb daran. Ich massierte ihr Genick und den Rücken. Von hinten steckte ich meine Hand in ihre Hot Pants. Boah es war alles klatschnass. Ich steckte ihr meinen Mittelfinger in die Fotze. Sie spreizte die Beine weiter auseinander. Einer der anwesenden hielt es wohl nicht mehr länger aus, öffnete einfach seine Hose und holte seinen halbsteifen Schwanz raus. Meine Sau griff kızılay escort danach und wichste ihn an während sie ihm in die Augen schaute. Ich fingerte ein paarmal fest in ihre Fotze. Das Geschmatze war für alle anwesenden deutlich zu hören und sie stöhnte mehrere Sekunden auf. Jetzt war sie richtig geil und wichste gierig den Schwanz. Auch die anderen zogen blank und meine Frau packte sich den nächsten Pimmel. Sie schaute mich noch einmal an und ich nickte zustimmend. Dann drehte sie sich um und holte den Prügel in den Mund und lutschte genüsslich daran. Ich stieg aus und schaute an der Beifahrerseite zu. Sie stieg ebenfalls aus und wurde von allen Seiten belagert. Einer riss die Hot Pants unten auf, so dass diese nun wie ein Rock aussah. Sie wurde überall abgegriffen. Die Muschi wurde grob gefingert, die riesigen E-Titten wurden gemolken und einer fingerte mit drei Fingern in ihrem Mund herum. Bizarrer Anblick. So und jetzt fickt mich endlich rief sie und ging die drei Schritte zu einer Sitzgruppe aus Beton und beugte sich darüber.. Schatz pass auf dass sie Kondome benutzen wurde ich angewiesen. Hastig wurden die Schwänze bestückt und der erste positionierte sich und drang in sie ein. Gemächlich klatschte er immer wieder an ihren üppigen Arsch. Sie hatte die Augen geschlossen und stöhnte genüsslich und massierte selbst ihre Brüste. Ich begab mich neben sie und griff ihr von Zeit zu Zeit mal an den Arsch und deutete ihm an, dass er sein Gummi ausziehen soll natürlich ohne dass sie es mitkriegen soll. Der Typ rollte das Teil ab und stieß wieder zu. Ich griff meinem Bückstück zwischen die Beine und rubbelte an der Lustperle, ihre ganzen Schenkel waren nass vor Geilheit.Na, gefällt dir das? Fragte ich. Oooh jaa, fickt mich schön durch. Der Typ war soweit, ich deutete ihm an ich ihr abzuspritzen. Er krallte sich in ihren Hüften fest und pumpte sie voll. Er wurde weggedrängt und sofort bekam sie vom nächsten das Loch gestopft der mit ordentlich Tempo loshämmerte. Der andere stieg auf die Sitzgruppe und ließ sich noch den Schwanz sauber lecken. Ah, der schmeckt nach Fotze grunzte sie. Dann küsste er sie noch abschließend und verzog ankara escort sich. Der Kerl in ihr war zum Abschuss bereit, verkrampfte und lud ebenfalls in ihr ab. Los reite mich du geiles Miststück rief der nächste und legte sich auf den Tisch. Sie stieg auf ihn und schob sich den Schwanz rein. Dass er blank war fiel ihr schon gar nicht mehr auf. Sie fickte seinen Schwanz ordentlich durch. Sie wurde nach vorne gebeugt und der Typ hinter ihr spreizte ihre Arschbacken, präsentierte der Menschentraube die sich gebildet hat ihr Arschloch und spuckt darauf. Deutlich sieht man das spermaversaute Loch und wie der Kolben rein und rausflutscht. Nicht in den Arsch, stöhnt sie. Nein, aber ich gebs dir auch noch in die Muschi meint er und setzt ihn an. Sie hält ruhig. Ganz langsam drängt er sich hinein und beide finden einen Rhythmus sie zu penetrieren. Sie stöhnt extrem und kommt das erste Mal. Sie pisst einen ordentlichen Schwall raus, was ein Gegröle und Gelächter auslöst. Ein irrer Anblick, wie zwei Schwänze ihre Fotze dehnen. Sie stoßen noch mehrmals zu und kommen fast zeitgleich. Zitternd wird sie hochgehoben, umgedreht und auf den Rücken gelegt. Zwei Kerle spreizen ihre Beine seitlich weg, dass alles weit aufsteht. Die Ficksahne läuft heraus. Ich beuge mich hin und lecke ihre Fotze aus. Ein Schwall nach dem nächsten quillt aus ihr heraus. Wusste ich es doch dass ihr Schweine mich blank fickt meint sie. Erneut lachen die Kerle. Los, weg hier jetzt wird gefickt, werde ich auf die Seite gedrängt. Sie ist in Extase und feuert die Ficker an. Noch drei Stück vergehen sich in dieser Stellung an ihr und rotzen sie voll.Ruck zuck ist der Spuk nun vorbei und alle verziehen sich. Sie liegt da, fingert sich die Fotze sauber und schleckt alles ab. Ich erkenne sie nicht wieder. Ich will dass du mich auch noch fickst, sagt sie. Ihr kompletter Körper stinkt nach Sperma. Überall ist alles versaut. Ohne Widerstand dringe ich in sie ein. Das Loch ist komplett verrammelt und gedehnt, alles klebt. Sie will mich küssen. Überall Spritzer im Gesicht und in den Haaren. Ich jage ihr meinen Saft auch noch ins Loch. Ich lasse von ihr ab.Wortlos steht sie auf, geht in die Hocke, spreitzt die Beine auseinander und pisst mitten auf den Gehweg. Ein irrer Anblick mit ihren heraushängenden Titten und dem kurvigen Körper.Dann steht sie auf und sagt, los lass uns heim fahren. Wortlos treten wir den Heimweg an und sie verschwindet im Badezimmer……

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

istanbul travestileri istanbul travestileri ankara travestileri didim escort tuzla escort kartal escort izmir escort konyaaltı escort escort ankara izmir partner ankara escort seks hikayeleri escort pendik kartal escort maltepe escort pendik escort gaziantep escort antep escort
bahis siteleri kaçak bahis bahis siteleri canlı bahis güvenilir bahis canlı bahis sakarya escort bayan webmaster forum hd porno bursa escort bursa escort bursa escort erenler travesti